Archiv der Kategorie: Kinder

ZurSeiteID=94

Herbstfreizeit Tag 5

Guten Abend miteinander,
ja der liebe Stress bleibt natürlich gerade am letzten Freizeittag nicht aus. Die besten Programmpunkte heben wir uns natürlich bis zum Schluss auf ;) gleichzeitig muss aber auch schon gepackt werden.
Die Morgenandacht erinnert mit den ganzen Intrigen und Machtwechseln an Game of Thrones. Zwar ohne Drachen, aber gleiche schauspielerische Bestleistung :P Der „Geduldsfaden“ erinnert die Kinder nun an alle Einheiten: Angst überwinden, Wut bändigen, Sorgen abgeben und auf Gottes Plan und Liebe für uns vertrauen.
Am Nachmittag ging es turbulent auf dem Markt der Möglichkeiten zu, bei dem die Kinder kreativ werden und sich eine „Dienstleistung“ bzw. ein Angebot für die anderen ausdenken und selbst die Stände der anderen in Anspruch nehmen konnten (noch zur Info an die Elteen: Henna Tattoos gehen nach ca. einer Woche wieder weg). Die Vorbereitungen waren etwas hektisch, das Programm dafür aber abwechslungsreich und spaßig von Kino und Nudeln bis Massagen und Wettbewerben im Dosenwerfen. Das Aufräumen und Umdekorieren für den Mottoabend „Superhelden“ dauerten etwas länger als gedacht und Kostüme mussten natürlich auch noch her, doch das Warten hat sich gelohnt. In verschiedenen Spielen sollten die Kinder ihre Kreativität, Kraft, Intelligenz und Teamfähigkeit unter Beweis stellen – natürlich sehr erfolgreich, alle sind kleine Helden! Am letzten Abend durfte man natürlich noch etwas länger als sonst wach bleiben, dementsprechend kurz war die Nacht. Beim Aufräumen wurden die Mitarbeiter tatkräftig vom Zimmer Meise unterstützt, dafür nochmal ein dickes Dankeschön!
In einer großen Abschlussrunde verabschiedeten wir uns voneinander, dabei wurden einige Augen feucht. Die Rückfahrt war kurzweilig und problemlos, manche holten etwas Schlaf nach, andere genossen es, ihr Handy wieder ausgiebig bespielen zu können.
Das gesamte Team hatte sehr viel Spaß mit den Kindern, die Freizeit war für uns – und hoffentlich auch für die Teilnehmer – ein voller Erfolg! Es war schön, endlich wieder wegfahren zu können und raus zu kommen. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Freizeit, die nächstes Jahr sehr wahrscheinlich nochmal im Herbst stattfinden wird. Wir wünschen den Kids noch schöne Ferien und allen anderen einen schönen Abend!
Liebe Grüße vom (Osterfreizeit)Team =)

 

Foto: Jonas Hahn
Foto: Timo

Herbstfreizeit Tag 4

Guten Morgen zusammen!

Gestern Abend ist es durch diverse Vorbereitungen zum letzten Thema und Abend etwas später geworden, daher erst jetzt der Bericht.

In der Morgenandacht gab es eine wilde Verfolgungsjagd und ein tolles Beispiel für Vergebung. In den Familiengruppen haben wir zusammen eine Anti-Aggressionstherapie ausprobiert, die meisten waren jedoch schon mit dem Kopf im Schwimmbad. Dort angekommen waren einige dann mit dem Kopf unter Wasser :D Es hat sich gezeigt, dass wir eine MUT-Freizeit sind, denn es wurde hoch geklettert und tief gesprungen. Trotz wildem Toben wurden von den Bademeistern unser gutes Benehmen gelobt. In der Abendandacht wurde eine längere Geschichte über eine zweite Chance erzählt, danach haben wir die Kapelle in ein Kino verwandelt. Wider Erwarten ist niemand beim Film eingeschlafen, doch nach der Gute-Nacht-Runde war es schnell Ruhig in den (meisten) Zimmern (da war es dann aber auch schon gegen 23 Uhr). Im Mitarbeiterraum ging es dann erst richtig los, der Späteste war um 4:30 im Bett.

Jetzt kratzen wir unsere Kraftreserven zusammen, trinken einen heißen Kaffee und dann geht’s los in den letzten vollen Tag mit großem Mottoabend!

Nähere Infos dann im zweiten Tagesbericht.

Liebe Grüße von Kathi und dem Team =)

Foto: Jonas Hahn
Foto: Jonas Hahn

Herbstfreizeit Tag 3

Nach einer sehr ruhigen Nacht konnten wir heute morgen wie gewohnt mit Liedern und einem kleinen Anspiel in den zweiten Tag starten. Unser heutiges Thema umfasste Mut- und Angstsituationen, die die Kinder heute Nachmittag beim Sauereitag unter Beweis stellen konnten. Kurz vorher haben wir einen kleinen Ausflug zum nahe liegenden Netto gemacht, bei dem die Kinder Ihre Essensvorräte auffüllen konnten. Nach dem lustigen Nachmittagsprogramm konnten die Kinder Ihre Spürnasen im Lösen des spannenden Krimirätsels unter Beweis stellen. Nun schlafen alle ruhig und wir melden uns morgen wieder :)

Foto: Tristan W.
Foto: Tristan W.
Foto: Tristan W.

Herbstfreizeit Tag 2

  1. Heute sind wir in den Tag gestartet, indem die Teilnehmer und auch die Mitarbeiter in den Familiengruppen über Schwächen, Stärken, Selbsteinschätzung und Vorurteile ins Gespräch gekommen sind. Zuvor gab es in der Großgruppe u.a. ein Anspiel zur Geschichte „David wird zum König gesalbt“.

Im Anschluss gab es zahlreiche verschiedene Workshop-Angebote. Dabei konnten die Kinder sowohl ihre Sportlichkeit als auch Ihr handwerkliches Geschick beweisen. Auch für Spannung bei Gesellschaftsspielen und für Entspannung bei einer Beauty-Einheit war gesorgt. Nach dem abwechslungsreichen Mittagsangebot gab es ein Abend-Geländespiel (Capture the Knicklicht), das für viel Freunde gesorgt hat und im Anschluss eine Abendandacht, bei der die Kinder zur Ruhe gekommen sind.

Mehr dazu findet Ihr auch auf unserer Instagramseite ev_kirche_holpe_morsbach ;)

Foto: Jonas Hahn
Foto: Jonas Hahn
Foto: Jonas Hahn

Herbstfreizeit Tag 1

Heute haben sich 37 Kinder mit 8 Mitarbeitern voller Vorfreude auf den Weg zum Wolfsberg gemacht. Nachdem wir alle gut angekommen waren, die Betten bezogen und die Zimmer eingerichtet wurden, konnten wir nun endlich mit unserem Programm starten. Nach dem Abendessen ging es dann los mit einem gemeinsamen Starterabend, an dem die Kinder die Möglichkeit hatten, sich besser kennen zu lernen. Weiter ging es mit der ersten Abendandacht, gefolgt von Gute Nacht Geschichten in fremden Betten. Auch wenn das Einschlafen nach so langer Zeit Zuhause manchen etwas schwerer fiel, schlummern jetzt alle friedlich. Morgen früh geht es dann auch direkt schon weiter mit einem spannenden Programm. Aber mehr dazu morgen Abend…

Gute Nacht und liebe Grüße von Kathi und Fabienne!

Foto: Jonas Hahn
Foto: Jonas Hahn
 

Herbstfreizeit 2021

Unsere Kinderfreizeit auf dem Wolfsberg ist dieses Mal keine Oster- sondern eine Herbstfreizeit… Wenn wir denn fahren können! Wir planen, vom 9. – 14. Oktober in unser zweites Zuhause, die Jugendtagungsstätte Wolfsberg, zu fahren. Ob das angesichts der Inzidenzwerte und Corona-Bedinungen klappt, können wir aber nicht sicher sagen. Nicht unter allen Umständen macht eine Freizeit Sinn. Deshalb: Bitte hofft und betet mit uns, dass wir fahren können!

Das Haupthaus auf dem Wolfsberg. Hier werden wir essen.

Wie gewohnt, bietet uns der Wolfsberg mit der Sporthalle, dem Spielplatz, der Kapelle und dem großen Gelände viele Möglichkeiten. Dazu werden wir als Mitarbeiterteam mit einem tollen Programm dafür sorgen, dass wir alle ein paar richtig gute Tage erleben werden.

Einen Anmeldeflyer könnt Ihr unten runterladen und an Jan Weber schicken. Außerdem stehen unten die Teilnahmebedingungen bereit. Die Anmeldung ist für Euch risikofrei, denn im Falle einer Absage der Freizeit (egal ob durch uns oder durch offizielle Stellen) werden alle geleisteten Zahlungen zurückerstattet.

Wir freuen uns auf die Freizeit und auf Euch!

Unsere Freizeitausschreibung: ausschreibung-herbst-2021

Die Teilnahmebedingungen: teilnahmebedingungen_ekhm_freizeiten

Sommeraktionen 2021

Sommeraktionen 2020 | Sporttag

In der ersten und der (fast) letzten Ferienwoche gibt es – wie im letzten Jahr – die Sommeraktionen für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Zusammen mit unseren Freunden von der katholischen Kirche und vom Jugendzentrum Highlight bieten wir an jeweils fünf Tagen der beiden Wochen ein buntes Programm mit Spiel, Ausflug, Sport, viel Spaß und Action.

Sommeraktionen 2020 | Hasenjagd

Ein Flyer mit ausführlichen Informationen wurde bzw. wird an den Morsbacher Schulen verteilt und kann hier angeschaut oder runtergeladen werden:

Die Teilnahmeregeln für unsere Sommeraktionen und die Regelungen, die sich aus der aktuellen Corona-Schutzverordnung für Ferienangebote ergeben, können hier eingesehen werden. Daraus ergibt sich, dass wir – anders als erhofft – von den Kindern bzw. Teenies am ersten Tag ihrer Teilnahme einen Nachweis über eine negative Testung (nicht älter als 24 Stunden) oder über Genesung (in den letzten 6 Monaten) bzw. Impfung einfordern müssen. Wir bitten um Verständnis!

Mit dem Formular unten können die Kinder online angemeldet werden. Die Anmeldefrist für Woche 1 ist abgelaufen. Für die Woche 2 können noch Kinder angemeldet werden. Bitte beachtet dabei die Anmeldefrist (5. August). Infos gibt es bei Jan Weber (Tel. 706 98 99).

[contact-form to=“jan.weber@ekir.de“ subject=“Anmeldung Sommeraktionen“][contact-field label=“Name des Kindes“ type=“name“ required=“1″][contact-field label=“Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ)“ type=“date“ required=“1″][contact-field label=“Adresse (Straße + Hausnummer, Wohnort)“ type=“text“ required=“1″][contact-field label=“Name der Eltern/ Erziehungsberechtigten“ type=“name“ required=“1″][contact-field label=“Mailadresse“ type=“email“ required=“1″][contact-field label=“Telefonnummer (Eltern / Erziehungsberechtigte)“ type=“text“ required=“1″][contact-field label=“Ich bin einverstanden damit, dass Bildmaterial (Foto/Video), auf dem mein Kind zu sehen ist, für die die Sommeraktionen betreffende Öffentlichkeitsarbeit verwendet wird.“ type=“checkbox“][contact-field label=“Den Teilnahmebedingungen und den Corona-Schutzregeln stimme ich zu.“ type=“checkbox“ required=“1″][contact-field label=“Teilnahme-Tage Woche 2:“ type=“checkbox-multiple“ options=“Di 10. August,Mi 11. August,Do 12. August,Fr 13. August,Sa 14. August Familientag“][contact-field label=“Zum Familientag kommt folgende Anzahl an Personen mit:“ type=“text“][contact-field label=“Bemerkungen, z.B. Partnerwunsch für die Kleingruppe oder Allergien/ Unverträglichkeiten“ type=“text“][/contact-form]

Viel Spaß! Wir freuen uns auf Euch!