Alle Beiträge von Jan Weber

Durchlüften! Ökumenisches Pfingstfest

Durchlüften! Ökumenisches Pfingstfest

Am Pfingstmontag soll die Tradition des ökumenischen Pfingstfestes fortgeführt werden, das wir seit einigen Jahren zusammen mit unseren Freunden von der Kath. Pfarreiengemeinschaft Morsbach-Friesenhagen-Wildbergerhütte und der Ev. Kgm. Im Oberen Wiehltal feiern. Am Pfingstmontag 2021 kann es aber aufgrund der derzeitigen Situation kein einzelnes großes Fest geben – dafür setzen wir auf drei parallel stattfindende ökumenische Gottesdienste mit dem gemeinsamen Thema „durchlüften!“. Die Gottesdienste starten jeweils am 24. Mai um 11 Uhr in St. Gertrud Morsbach, St. Joseph Lichtenberg und St. Bonifatius Wildbergerhütte

Die Gottesdienste haben das gleiche Thema, sind vom Ablauf her ähnlich, werden aber von der Form bzw. der Ausrichtung her unterschiedlich sein. So richtet sich der Gottesdienst in Morsbach (mit Pastor Tobias Zöller und Jan Weber) besonders – aber natürlich nicht nur – an Familien mit Kindern. In Lichtenberg (mit Karin Thomas und Simon Blumberg) wird es einen aktiven Schwerpunkt geben unter Mitwirkung des Chores „Cantamos“. Der Gottesdienst in Wildbergerhütte (mit Silke Molnár, Thomas Marhöfer und Gregor Veer) wird eher festlich geprägt sein, dabei ist der Posaunenchors Odenspiel. 

Wer dabei sein möchte, muss sich vorher telefonisch anmelden. Das kann man nur im katholischen Pastoralbüro Morsbach ab dem 10. Mai! Telefonnummer: 02294-238. Die Anmeldung erfolgt unter Erfassung von Name(n) und Kontaktdaten und der Angabe, an welchem Ort man dabei sein möchte.

„Die Kirche müsste…“ Gottesdienst zum 2. Mai

Zum 2. Mai gibt es wieder einen Mittendrin-Gottesdienst über Youtube. Angeregt durch ein paar Kontakte und Gespräche in der vergangenen Zeit beschäftigen wir uns mit dem, was wir als (evangelische) Kirche (Holpe-Morsbach) eigentlich oder endlich mal oder weiterhin müssten. Und was wir bleiben lassen sollen. Kurz gesagt: Es geht um die Erwartungen an uns als Kirche.

Gefragt haben wir Leute in Morsbach und Umgebung, was sie erwarten. Außerdem haben wir uns mit Superintendent Pfr. Michael Braun über das Thema unterhalten.

Foto: Judith Thies | Pressereferat des Ev. Kirchenkreises An der Agger

Klar ist: Wir machen da ein ganz schön großes Fass auf… Den Anspruch, zu diesem Thema in (dann doch etwas über) 30 Minuten alles gesagt zu haben, haben wir nicht. Aber mal ein kleiner Aufschlag zu dem Thema – den gibt es in diesem Mittendrin-Gottesdienst mit dem Mittendrin-ThemaTeam Gilla Diehl, Kai Rothe, Jan Weber… und leider ohne die zum Dreh-Zeitpunkt erkrankte Lena Roth. Gute Besserung!

Und Ihnen und Euch wünschen wir einen schönen Mittendrin-Gottesdienst von Zuhause aus! Zu finden ist der Gottesdienst hier auf unserem Youtube-Kanal.

Wieder am (anderen) Ufer | Gottesdienst am 11. April

Unseren Gottesdienst für Sonntag, den 11. April, gibt es dieses Mal NICHT im (auch später aubrufbaren) Audio- oder Videoformat, sondern nur am Sonntag selbst um 10:30 Uhr über die Videoplattform Zoom.

Thematisch geht es am Sonntag um die Situation und das Erleben nach dem großen Knall, nach dem Sterben und dem unglaublichen Wiederauferstehen Jesu an Ostern. Das Wieder-Reinfinden in den (neuen) Alltag und ins Alltagsleben erweist sich für Jesu Freunde als eine schwer zu stemmende Herausforderung. Wir kennen das Gefühl und die Situation von Schicksalsschlägen, die nah an uns herankommen. Danach ist auch erstmal alles anders. Oder vielleicht für immer. Schauen wir am Sonntag mal genauer hin…

Für die Teilnahme am Gottesdienst braucht man ein Smartphone oder ein Tablet oder PC sowie eine möglichst stabile Internetverbindung. Außerdem muss man den Link bei Jan Weber anfordern (per Mail an jan.weber@ekir.de oder per WhatsApp an 0160-97632760). Mitmachen ist in diesem Gottesdienst aber auch ausdrücklich erwünscht! Wer etwas lesen oder Musik machen möchte, melde sich ebenfalls (dann aber möglichst zeitnah) bei Jan Weber.

Wir als Kirchengemeinde haben einen Zoom-Account über die Ev. Kirche im Rheinland, der datenschutzrechtlich sicher ist. Wenn man die oben genannten Voraussetzungen in Bezug auf die technische Ausstattung erfüllt, klappt eigentlich alles wie von selbst… Bis Sonntag hoffentlich!

SCHULGOTTESDIENST ZU PASSION & OSTERN

… nicht nur für Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen, Lehrer und Eltern, sondern für alle, die Lust auf einen „Morsbacher Kreuzweg“ haben. Simon Blumberg (kath. Pastoralreferent) und Gemeindereferent Jan Weber erzählen die Geschichte von Palmsonntag bis Ostern kurz und knapp an verschiedenen Orten in Morsbach. Und hier könnt Ihr diesen Gottesdienst anschauen.

Ein dickes DANKE! geht natürlich besonders an die Kinder, die diesen Gottesdienst von zu Hause aus mitgestaltet haben und der Amitola-Grundschule, die diese Gottesdienste immer gern mit uns zusammen angeht.

Wir hoffen, dass wir in absehbarer Zukunft auch mal wieder einen Live-Gottesdienst mit den Kindern feiern können. Bis es soweit ist

OSTERFERIEN-AKTIONEN

Wie in den letzten Sommer- und Herbstferien veranstalten wir zusammen mit der Kolpingjugend und dem Jugendzentrum „Highlight“ Aktionen in den nächsten Ferien – also der ersten Osterferienwoche 2021. Der Aktionszeitraum ist von Montag, 29. März bis Donnerstag, 1. April.

Eigentlich hätten wir die Aktionen gern gemeinsam an einem Ort mit den Kindern und Teens durchgeführt, der weitergehende Lockdown verhindert das aber – deswegen müssen wir Angebote aus der Distanz machen. Auch ganz zuletzt (gestern, 23.3.) mussten wir spontan nochmal umplanen, so dass die angekündigte 7 Zwerge – Aktion erstmal auf Eis gelegt ist.

Hier sehr Ihr unser Programm. Wenn Ihr Fragen habt, dürft Ihr Euch gern bei Jan Weber (Tel. 706 98 99 oder Mail an jan.weber@ekhm.de) melden.

Schöne Osterferien Euch!

Mittendrin-Schnitzeljagd-Gottesdienst

Unseren Gottesdienst für Sonntag, den 28. Februar 2021 gibt es nicht präsent, nicht als Audio oder Youtube-Video, sondern mal anders… Das Mittendrin-ThemaTeam hat einen Schnitzeljagd-Gottesdienst vorbereitet, der an der Kirche in Holpe startet und endet. Für den ca. 4 km langen Weg braucht man – mit den Stationen – geschätzte 75 Minuten.

Alles was man braucht sind folgende Dinge: Kugelschreiber, feste Schuhe und unseren Laufzettel, der hier heruntergeladen werden kann, der aber auch am Gemeindehaus in Holpe bereitliegt. Toll wäre es, wenn außerdem ein Edding und ein wenig Handdesinfektion mit an Bord wäre. Wer möchte, kann ein Smartphone mit QR-Code-Reader (häufig in der Kamera-App integriert) mitnehmen und so an drei Stellen Lieder hören, die das Mittendrin-Team für den Gottesdienst ausgesucht hat.

Das Mittendrin-ThemaTeam erklärt in einem Videotrailer diesen Gottesdienst. Schau hier: https://www.youtube.com/watch?v=718fyYig9Ks

ONLINE-SCHULGOTTESDIENST

Mit unseren Gemeindegottesdiensten sind wir schon eine Weile auf YouTube unterwegs – jetzt auch mit einem ökumenischen Schulgottesdienst!

Normalerweise feiern wir jährlich ca. 45 ökumenische Schulgottesdienste mit den drei Standorten der Amitola-Grundschule Morsbach und unseren Freunden von der Kath. Pfarreiengemeinschaft Morsbach-Friesenhagen-Wildbergerhütte. Das klappt aktuell natürlich nicht, deswegen haben Simon Blumberg (kath. Pastoralreferent) und Jan Weber mithilfe von SchülerInnen und LehrerInnen der Grundschule einen Gottesdienst aufgenommen. Das Thema und eine der Hauptfiguren dürfte denen, die unseren letzten Mittendrin-Gottesdienst auf YouTube gesehen haben, bekannt vorkommen.

Den Schulgottesdienst findet Ihr über www.amitola-grundschule.de/corona-aktionen/ . An dieser Stelle weisen wir auch gern auf die tollen anderen Angebote auf dieser Seite hin. Das Kollegium der Grundschule stellt tolle Aktionen auf die Beine!