Wieder am (anderen) Ufer | Gottesdienst am 11. April

Unseren Gottesdienst für Sonntag, den 11. April, gibt es dieses Mal NICHT im (auch später aubrufbaren) Audio- oder Videoformat, sondern nur am Sonntag selbst um 10:30 Uhr über die Videoplattform Zoom.

Thematisch geht es am Sonntag um die Situation und das Erleben nach dem großen Knall, nach dem Sterben und dem unglaublichen Wiederauferstehen Jesu an Ostern. Das Wieder-Reinfinden in den (neuen) Alltag und ins Alltagsleben erweist sich für Jesu Freunde als eine schwer zu stemmende Herausforderung. Wir kennen das Gefühl und die Situation von Schicksalsschlägen, die nah an uns herankommen. Danach ist auch erstmal alles anders. Oder vielleicht für immer. Schauen wir am Sonntag mal genauer hin…

Für die Teilnahme am Gottesdienst braucht man ein Smartphone oder ein Tablet oder PC sowie eine möglichst stabile Internetverbindung. Außerdem muss man den Link bei Jan Weber anfordern (per Mail an jan.weber@ekir.de oder per WhatsApp an 0160-97632760). Mitmachen ist in diesem Gottesdienst aber auch ausdrücklich erwünscht! Wer etwas lesen oder Musik machen möchte, melde sich ebenfalls (dann aber möglichst zeitnah) bei Jan Weber.

Wir als Kirchengemeinde haben einen Zoom-Account über die Ev. Kirche im Rheinland, der datenschutzrechtlich sicher ist. Wenn man die oben genannten Voraussetzungen in Bezug auf die technische Ausstattung erfüllt, klappt eigentlich alles wie von selbst… Bis Sonntag hoffentlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.