holy.com – der Jugendgottesdienst: mehr reden…

IMG_1089Rund 70 Jugendliche feierten am Sonntag, 27.09. einen Jugendgottesdienst der besonderen Art im Evangelischen Gemeindezentrum Morsbach.

Neben Beten mit Wort, Gesang und junger Band konnte die Last auf dem Herzen symbolisch abgelegt werden – ein Licht begleitete auf dunklem Weg, Zeichen für Gottes Gegenwart und auch die Welt war nicht vergessen: mit Hilfe aktueller Tageszeitungen wurden für verschiedene Nöte gebetet.  

Die Predigt von Martin Mackenbach und Jan Weber nahm Bezug auf den Film „Die Liebe in mir…“ (Reign over me) und zeigte Parallelen zum Beten auf: Beten ist nicht nur „Hände falten und reden“ sondern auch „Zeit mit Gott verbringen“ – „Zweifeln“ – „sich aussprechen“ – „sich dem Leben stellen“…

Danke für Eure mutmachenden Worte, um vielfältig mit Gott ins Gespräch zu kommen!

Der Beitrag wurde am Sonntag, den 27. September 2009 um 22:27 Uhr von Karin Thomas veröffentlicht und wurde unter Aktuell abgelegt. Sie können die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0RSS-Feed verfolgen. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer eigenen Site einrichten.

Ein Kommentar zu “holy.com – der Jugendgottesdienst: mehr reden…”

  1. Jennifer Hamann

    Toller Jugendgodi,
    klasse Predigt und gute Lieder.
    Jenni

Einen Kommentar schreiben