Erlebnis-Osterfreizeit-Rodenroth

Beim ersten Abend ging es natürlich um das Kennenlernen. Mit viel Applaus wurde jede und jeder herzlich begrüßt. In den „Familiengruppen“ – das sind je 8 – 10 Leute mit ihrem persönlichen Team gab es gleich knifflige Aufgaben: ein Rapp, ein Gedicht, ein Bild, eine Geschichte oder einen Sketch – mit allen Namen und natürlich passend zur Freizeit erfinden… Da sind sie jetzt noch fleißig dran…

Also, liebe Eltern und Daheimgebliebene… wir sind gut drauf und melden uns Morgen wieder… bis dahin grüßt Karin Thomas

P.S.: bildliche Eindrücke findet Ihr unter Fotos!!!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Erlebnis-Osterfreizeit-Rodenroth

  1. Martin sagt:

    schön dat dat klappt, ich werde fleißig lesen =)

    Viele Liebe Grüße nach Rodenroth :)

  2. Renate Karnstein sagt:

    Danke für die „fast“ – Liveübertragung :)
    Weiterhin gutes Gelingen in friedlich – fröhlicher Atmosphäre! Herzliche Grüße aus der Heimat

  3. Susanne Happ sagt:

    Eine super schöne Idee uns „Daheim-gebliebenen“
    einen kleinen Einblick in Euren Freizeit-alltag
    zu gewähren. Also, denkt daran:
    Big-mother is watching you.

    Danke für Euren tollen Einsatz und herzliche Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.