Free at Last – Gospelkonzert in der Kulturhalle Morsbach am 24.11.2012 um 20.00 h

Free at last - KonzertSüdafrikas bemerkenswerter Weg zur Versöhnung ist das Thema eines Konzerts, das die Evangelische Kirchengemeinde Holpe-Morsbach veranstaltet. Der 60köpfige Oberberg Gospel Choir hat zusammen mit dem Siegener Musiker Helmut Jost ein Musical über den langen Weg Südafrikas aus der Apartheid heraus zu einem Konzert umgewandelt.

Mit Liedern, die fast ausschließlich in deutscher Sprache gesungen werden, kommentierenden Zwischentexten und Bildern wird die steinige Geschichte eines Landes auf der Suche nach Gerechtigkeit anschaulich gemacht. Hauptsächlich aus den Medien sind uns die Stadien dieses leidvollen, schmerzenden, aber auch vorbildlichen und glänzenden Weges bekannt:

Die totale Erstarrung der Apartheid und Ungerechtigkeit, die Unbeugsamkeit der Verfolgten in Gestalt von Nelson Mandela und Bischof Tut, erste zaghafte Schritte hin zu einer Öffnung des Unrechtssystems. Dann die Freilassung Mandelas und schließlich seine Wahl zum Präsidenten – bis hin zum bis heute anhaltenden Kampf um Gerechtigkeit und gleiche Teilhabe aller am Reichtum des Landes.

Karten sind im Vorverkauf in der Ev. Kirchengemeinde, bei der Buchhandlung „Lesebuch“ oder online (nur bis zum 17. November) erhältlich und kosten 10 €, ermäßigt 7 € (Abendkasse 13 € / 10 €). Informationen gibt es bei Gemeindereferent Jan Weber (Tel. 02294 – 7069899).

Wenn Sie online Karten bestellen möchten, geht das wie folgt:

– schicken Sie eine E-Mail an jan.weber@ekhm.de mit folgenden Informationen:

– Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer

– Anzahl der Karten die Sie kaufen möchten (Normalpreis? Ermäßigt?)

– Sie erhalten dann ebenfalls per E-Mail eine Zahlungsaufforderung über den entsprechenden Betrag

– Sobald der Betrag auf dem Konto eingegangen ist, werden Ihnen die Karten per Post zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.