Osterfreizeit 2012 ist online

Fast 24 Stunden auf dem Wolfsberg…

Nachdem wir gestern mit etwa 40minütiger Verspätung von Holpe und Morsbach aufgebrochen sind, hat es dann zeitlich doch noch zum Abendessen gereicht. Wir hatten zwischendurch sogar noch Zeit, unsere Betten zu beziehen (was einige Kids vor eine der bisher größten Herausforderungen ihres Lebens gestellt hat :-) ).

IMG_1368Nach ein bisschen Pause bzw. Haus und Gelände kennen lernen gab es den ersten richtigen IMG_1379gemeinsamen Programmpunkt – den Kennenlernabend. Unter der Leitung von Kati und Tobias haben wir viele tolle Spiele gespielt; jeder Mitarbeiter musste anhand von fünf Gegenständen erkannt werden; jeder Teilnehmer musste in M&Ms abgezählte Fakten aus seinem Leben berichten. Wir haben gelernt, wer innerhalb der letzten zwei Wochen bei McDonald´s war, wer in seinem Leben schon mal in ein Schwimmbad oder ähnliches gep… hat und wer am besten einschätzen konnte, auf wie viele von uns diese Tatsachen zutreffen. Und natürlich noch vieles mehr.

Lena und Berenice stimmten uns in der Abendandacht auf den inhaltlichen Teil der Freizeit ein; es ging um unsere Gemeinschaft. Diesen Aspekt haben die Teilnehmer dann auch gründlich umgesetzt: Gemeinschaftlich wurde die beginnende Nacht zum IMG_1398Tag gemacht und den Mitarbeitern der Schlaf geraubt. Einige haben sich in Zusammenhang damit auch  gleich erfolgreich um Sonderaufgaben beworben…

  Müde, aber schon fast gut gelaunt konnten wir um 5 Uhr den neuen Tag begrüßen bzw. wurden wir Mitarbeiter von IMG_1443einigen Kindern begrüßt.

Nach dem Frühstück gab’s  die erste Einheit. Martin, Katharina und Daniel zeigten uns Ausschnitte aus dem Film  „Drachenzähmen leicht gemacht“. In den Familiengruppen kamen wir über den Film, Veränderungen im eigenen Leben und die große Veränderung im Leben des Paulus ins Gespräch.

Jede freie Minute wird von den mittleren und älteren Jungs genutzt, um Fußball zu spielen. Jede freie Minute wird von den älteren Mädels dazu genutzt, bei den älteren Jungs rumzuhängen. Und die anderen finden sich auch zurecht.IMG_1411

Momentan werden die Kids in den AGs (Werken, Sport, Kochen & Black Stories) beschäftigt, Theresa macht Fotos und ich IMG_1420 (Jan) schreibe diesen Text… jetzt zu Ende.

Wir freuen uns auf den Abend – da gibt’s (nach dem Abendessen) „Die perfekte Minute“ und dann einen Abendabschluss mit Theresa, Katharina und Dr. Eckart von Hirschhausen – letzterer allerdings leider nur per Videokonferenz.

Bis morgen!

LG vom Mitarbeiterteam

Der Beitrag wurde am Montag, den 2. April 2012 um 14:29 Uhr von Karin Thomas veröffentlicht und wurde unter Aktuell abgelegt. Sie können die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0RSS-Feed verfolgen. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer eigenen Site einrichten.

Einen Kommentar schreiben