Kirchenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Holpe-Morsbach feierte Jubiläum

Am Sonntag, dem 2. Advent gestaltete der Kirchenchor unter der Leitung von Reinhard Pansch einen musikalischen Gottesdienst anlässlich seines 90sten Jubiläums in der Kirche in Holpe. Er wurde dabei unterstützt von Sängerinnen und Sängern des Kirchenchores aus Rosbach.

CIMG1827Im Verlauf des Gottesdienstes sprach Pfarrer Heiner Karnstein auch über die Entstehung des Chores , soweit dies aus dem Kirchenarchiv und Überlieferungen noch zu ermitteln war .

Der Kirchenchor Holpe wurde, wie aus Erzählungen noch lebender und aus Überlieferungen CIMG1843verstorbener ehemaliger Sänger bekannt ist, vor ca. 90 Jahren vom damaligen Pfarrer Aring gegründet.

Seither wurde der Chor geleitet von Herrn Pastor Aring, Herrn Pastor Kneist , Herrn Arthur Fuchs aus Herbertshagen, Herrn Lehrer Herbst aus Holpe und dann einige Zeit von Herr Offermann aus Volperhausen , jetzt Gummersbach, als Vertretung für Herrn Herbst. Nach Herrn Herbst hat Schwester Charlotte Krüger den Chor übernommen und anschließend Frau Badoreck (etwa 4 Jahre) danach Herr Albert Gelhausen aus Berghausen (ca. 2 – 3 Jahre) und Frau Hildegard Schmidt (ca. 1974 – 2000). Ab 2001 übernahm Herr Reinhard Pansch. 

Im Anschluss an den Gottesdienst trafen sich die Sängerinnen und Sänger mit ihren Angehörigen und Herrn R. Pansch , mit CIMG1839Herrn Pfarrer H. Karnstein und den Gastsängern sowie der langjährigen Dirigentin Hildegard Schmidt zu einem köstlichen Mittagessen im Gemeindehaus .

Bei diesem gemütlichen Beisammensein kam jedoch immer wieder etwas Wehmut darüber auf, dass dies wohl das ziemlich letzte Treffen des aktiven Chores sein würde. Es sieht ganz so aus, als ob der Chor zum Jahresende Geschichte wird , da ihm leider der Nachwuchs fehlt.

Helga Bubenzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.