2. Ökumenischer Kirchentag 2010

Damit ihr Hoffnung habt

Der 2. Ökumenische Kirchentag 2010 lädt nach München ein

 Unter dem Motto „Damit ihr Hoffnung habt“ lädt der 2. Ökumenische Kirchentag (2. ÖKT) nach München ein. Vom 12. bis 16. Mai 2010 wollen Menschen aus Deutschland und der ganzen Welt über ihre Rolle als Christen in der Welt und der Gesellschaft diskutieren, gemeinsam feiern und für ökumenische Gemeinschaft unter allen christlichen Konfessionen eintreten. Weit über 100 000 Dauerteilnehmende werden zu dieser ökumenischen Großveranstaltung erwartet.

Der 2. ÖKT keine exklusiv kirchliche Veranstaltung, sondern ein offenes Forum, auf dem auch aktuelle Fragen von Politik, Gesellschaft und Welt zur Sprache kommen. Bei den rund 3000 Veranstaltungen wird es sowohl Workshops und Podiumsdiskussionen zu sozialen, ethischen und politischen Themen geben, als auch Bibelarbeiten, Gottesdienste, und stille Meditationen.

Zudem wird den Besuchern an allen Tagen ein vielfältiges kulturelles Programm geboten: Rock-, Pop-, Jazz-, Klassik- oder Gospelkonzerte, aber auch Theater, Ausstellungen, Kino, Literatur und Kleinkunst gehören dazu. Diese Vielfalt macht den besonderen Reiz der ökumenischen Großveranstaltung aus.

Teilnahmekosten:
Dauerkarte normal:                 € 89,-
Dauerkarte ermäßigt:              € 54,-     (für bis zu 25-Jährige, Behinderte, Erwerbslose, ALG-II-Empfänger, Rentner)
Dauerkarte Familien:              € 143,-

Der Preis schließt neben dem Eintritt zu allen Veranstaltungen des 2. ÖKT die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten Gebiet des Münchner Verkehrsverbundes ein.

 Unterbringungskosten:
Gruppenquartier: Quartierpauschale     € 18,-
Privatquartier: Quartierpauschale         € 18,-
Familienquartier: Quartierpauschale     € 36,-

Fahrtkosten:
Busfahrt: € 57,- bei vollem Bus (gemeinsame Fahrt mit Gemeinden aus unserem Kirchenkreis)

Veranstaltet wird der 2. ÖKT von den beiden großen christlichen Laienorganisationen in Deutschland, dem Deutschen Evangelischen Kirchentag und dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken. 2003 fand der 1. Ökumenische Kirchentag in Berlin statt, zu dem 200 000 Dauerteilnehmende kamen. Weitere Information finden Sie unter www.oekt.de

Gemeinschaft haben, Menschen und Gott begegnen, den Horizont erweitern, Abenteuer erleben, Musik und Kultur genießen und vieles mehr begeistert mich persönlich immer wieder an Kirchentagen. J

 Ich würde mich sehr freuen, wenn sich auch ein paar Leute aus unserer Ev. Kirchengemeinde Holpe-Morsbach – ob jung oder alt – für die Kirchentagsfahrt entscheiden, die ich begleiten werde.

Für den 12. + 14. Mai (13. Mai Christi Himmelfahrt) können Schüler/innen und Arbeitnehmer Sonderurlaub beantragen. Unsere Kirchengemeinde bezuschusst die Fahrt, so dass der finanzielle Aspekt für niemanden ein Hindernis sein soll.
Von der katholischen Kirchengemeinde ist bereits eine Gruppe (ca. 12 Leute) angemeldet, mit der wir nach Möglichkeiten gemeinsam nach München fahren werden.

 Anmeldefrist: 1. März 2010

Für Fragen und Anmeldungen wendet euch bitte an mich:

 Johannes Vorländer, Pfr. z.A.

Johannes.vorlaender@ekhm.de

Tel. 02291-8599802


Der Beitrag wurde am Freitag, den 5. Februar 2010 um 14:31 Uhr von Karin Thomas veröffentlicht und wurde unter Aktuell abgelegt. Sie können die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0RSS-Feed verfolgen. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer eigenen Site einrichten.

Ein Kommentar zu “2. Ökumenischer Kirchentag 2010”

  1. Heiner Karnstein

    Sehr gut!
    Ein sichtbares Zeichen des Miteinanders der Christinnen und Christen bei uns vor Ort.
    Hoffentlich melden sich noch viele an – wir unterstützen diese Fahrt gern.

Einen Kommentar schreiben