„Von Nichts kommt nichts!“

/

Unsere dritte Audio-Andacht wurde von Heinz-Jürgen Steinhauer, Renate Karnstein und Heiner Karnstein eingesprochen. Die Musik macht Hildegard Schmidt. Silke Molnár und Jan Weber zeichnen für die Technik verantwortlich.

Eine gute Viertelstunde, in der es an diesem Sonntag um das Hören auf Gottes Wort geht: „Heute, wenn ihr seine Stimme hört, so verstockt eure Herzen nicht.“ So der Wochenspruch aus Hebräer 3,15.

„Von Nichts kommt nichts.“ – Diesen Spruch kennen fast alle. Wir müssen was tun, wenn wir Erfolg haben wollen. Beim Umgang mit dem Wort Gottes sieht das anders aus. Jesu Gleichnis „Vom Sämann“ ist eine Herausforderung bis heute. Lassen Sie sich überraschen …

Psalm und Liedstrophen finden Sie im Gesangbuch:  452, 591 und 752.2+3 .

Wir sammeln für unser Monatsprojekt „Tafel-Oberberg-Süd“. IBAN: DE30 3705 0299 0355 0001 82.

Einen gesegneten Sonntag wünscht Ihnen und euch das Gottesdienst-Team!

P.S.: Wir freuen uns über Rückmeldungen jeder Art ebenso wie über Beteiligungswünsche. Das Gottesdienst-Team ist flexibel. Alles, was man braucht, um bei einer Audio-Andacht mitzumachen, ist ein Smartphone mit Diktierfunktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.