Upstream ab 14 J.

UpstreamLogo 1 upstream

Jugendkreis für alle ab 14 Jahren

donnerstags, 18:30 – 20 Uhr,

Gemeindezentrum Morsbach + Gemeindehaus Holpe

Programmzettel gibt es bei Jan Weber jan.weber@ekhm.de

Kontakt

  • Janina Gran                               7396
  • Jan Weber                          7069899

Wer wir sind & Was wir machen

Wir sind Teil der ev. Kirchengemeinde Holpe-Morsbach – auch wenn einige von uns katholisch oder eigentlich Teil einer anderen Kirchengemeinde sind (z.B. Im Oberen Wiehltal).

Wir sind alle entweder MitarbeiterInnen dieser Kirchengemeinde, ehemalige Konfirmanden oder Teilnehmer der Sommerfreizeit(en). Da wir aus so vielen unterschiedlichen Ecken kommen, ist es kein Problem, bei uns neu dazu zu kommen. DU bist also herzlich willkommen bei uns!

Wir treffen uns jede Woche für 90 Minuten, abwechselnd in den Gemeindehäusern in Holpe und Morsbach. Wir singen, spielen, reden über Gott und die Welt, fahren zusammen weg, kochen, essen und vieles mehr – kurz: Wir haben eine gute Zeit miteinander.

 Upstream – Ein Name wird Programm

Upstream 03wieder: Aller Anfang…

Anfang Juni diesen Jahres war es erst mal nur ein Versuch – einer von mehreren in den vergangenen Jahren. Immer wieder stellt sich nach Konfirmation oder nach einer Sommerfreizeit die Frage, wie wir Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren in unserer Gemeinde halten. Nach einem gut funktionierenden Teenkreis vor vielen Jahren war das einzige erfolgreiche Projekt der Trainee-Kurs im letzten Jahr. Im Juni 2014 also ein neuer Versuch…

Nach oben

Mit sieben Jugendlichen sind wir am 5. Juni gestartet. Ein halbes Jahr später gehören zu unserem Kreis – entgegen dem Trend der vergangenen Jahre – etwa 25 Leute, von denen am Donnerstagabend jeweils 12-18 nach Holpe oder Morsbach kommen. Unsere Entwicklung folgt also unserem Namen: „Stromaufwärts“ – was vom Mitarbeiterteam (Janina Gran, Lukas Eschemann, Jan Weber) aber erst mal in Bezug auf den Kontakt zu Gott gemeint war: Anders leben,  Glauben beständig leben. Akzente setzen und Unterschiede machen. Das wollen wir aber nicht platt einfordern, sondern miteinander erleben, vorleben und in der Gemeinschaft, durch alle Aktionen und allen Spaß lebendig werden lassen.

 Suchen & Finden

Wir merken, dass unsere Jugendlichen durch Schule, Hobbys und vieles mehr gebunden sind. Wir sind sehr dankbar dafür, dass sie dem Upstream trotzdem die Treue halten. Wir sind noch auf der Suche nach einem Gruppengefühl, da viele nicht immer kommen können und wir ein recht großes Einzugsgebiet haben (von Forst-Seifen bis Wildbergerhütte).

An dieser Stelle werben wir mal offensiv um Unterstützung aus der Gemeinde: Viele Jugendliche haben Schwierigkeiten, nach Holpe oder Morsbach zu kommen. Menschen, die uns mit Fahrdiensten unterstützen, würden uns sehr helfen ;-) Bitte melden Sie sich, wenn Sie ab und zu oder regelmäßig am Donnerstagabend Zeit und ein Auto haben. Sie  wären für uns mehr als ein Taxi-Service… Vielen Dank!

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben