Kindermusical-Projekt „Liebe Grüße von Emily“              

Jetzt Karten sichern für den 30. oder 31.03. in der Kulturstätte in Morsbach!

Seit Ende Oktober finden die Proben des Gemeinschaftsprojekts von Amitola-Grundschule, Leonardo-Da-Vinci-Schule und der Ev. Kirchengemeinde Holpe-Morsbach statt. Ende März wird das Musical „Liebe Grüße von Emily“ von 30 Kindern auf die Bühne gebracht. Karten gibt es ab sofort.

Die Geschichte: Emily liegt im Krankenhaus. Über ihre unheilbare Krankheit, die Zukunft und ihre Wünsche spricht sie mit Frau Fröhlich, die ehrenamtlich im Krankenhaus arbeitet. Die hilft ihr,  Pläne zu verwirklichen und gibt den einen oder anderen guten Tipp. Einer davon: Briefe an Gott schreiben! Und es gibt Antworten…

Auch wenn das Stück die schweren Zeiten thematisiert, geht es eher ums Leben, um Hoffnung – und wie man damit umgeht. Autorin des Stücks ist die Projektleiterin Diana Weber.

Am 30. (16 Uhr) und 31. März (15 Uhr) wird „Liebe Grüße von Emily“ in der Kulturstätte im Schulzentrum zu sehen sein. Geeignet ist das Stück für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab dem Grundschulalter. Karten wird es an der Tageskasse geben, außerdem ab sofort im Vorverkauf bei der ev. Kirchengemeinde, im Buchladen Lesebuch und ab dem 11.3. im Sekretariat der Amitola-Grundschule, Standort Morsbach. Die Karten kosten 4 € für Erwachsene und 2 € für Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.